Wie die Klimajournalisten zu Aktivisten wurden

Leserpost von Peter Schewe: Wir sollten uns eines merken: Wenn es drei Tage zu warm ist, ist es Klima(erwärmung), wenn es schneit und kalt ist, dann ist es nur Wetter. +++ Leserpost von Hans-Heinrich Beetz: Betreff: Dürremonitor Helmholtz-Institut Dieses Institut, das den Namen eines der größten Physiker und Universalgelehrten des 19. Jahrhunderts trägt, von Otto …

Weiterlesen …

Spenden für das Blog

Liebe Leser, Das Klimanachrichten-Blog (und Vorläufer) berichtet seit Februar 2012 über den Klimawandel und die Energiewende. Wir klären auf, wo immer wir können und suchen den fachlichen Dialog. Gute Fakten und stichhaltige Argumente sind heute wichtiger denn je. Unsere Blogautoren stecken viel Zeit in die Erstellung der Beiträge. Wir werden angetrieben von der tiefen Überzeugung, …

Weiterlesen …

Wolkenfänger

Der SWR lud zu einer Diskussion ein über die Klimakonferenz COP 28 in Dubai. Gäste waren Axel Bojanowski von der Welt, die Wirtschaftsjournalistin Ursula Weidenfeld und Felix Ekart von der Forschungsstelle für Nachhaltigkeit und Klimapolitik. Warum der Moderator Bernd Lescher bei der Leitung der Sendung ziemlich versagte, hätte man in den Vorwegen fast ahnen können. …

Weiterlesen …

Kipp-Punkte

Sie dürften die Wunderwaffen im Klimakampf sein: Kipp-Punkte. Wir hatten schon einmal über die Zweckentfremdung des ursprünglichen Wortes “Tipping Point” berichtet. Malcom Gladwell hatte in seinen 2002 erschienen gleichnamigen Buch eigentlich etwas Positives im Sinn bei dem Wort.  “Eine totgesagte Schuhmarke, die über Nacht zum ultimativ angesagten Modeartikel wird. Ein neu eröffnetes Restaurant, das sofort …

Weiterlesen …

Die Kälte, der Schnee und Mojib Latifs Prognose Anfang Dezember 2023

Das war eine meteorologische Woche! Es wurde teils bitterkalt in Deutschland und zu allem Überfluss ereignete sich am ersten Wochenende des Dezembers vor allem im Süden Deutschlands ein intensiver Schneefall. Die Meldungen schossen ins Kraut, ein Bundesligaspiel am 2.12. 23 in München fiel zum Opfer, vielfach ging verkehrstechnisch gar nichts mehr. Reflexartig wurde die Prognose von …

Weiterlesen …

Klima-Tag in der ARD

Just an dem Tag, an dem in der Tagesschau die CO2-Emissionen im Jahr 2023 ein Thema waren, gab es eine Dokumentation in deren Mittelpunkt der Klimaforscher Mojib Latif stand. Aber zunächst zur Meldung. Die CO2-Emissionen stiegen weltweit an. In einigen ausgestrahlten Tagesschau-Sendungen wurden zunächst noch Prozentzahlen beim Zuwachs genannt, auf der Internetseite der Nachrichtenseite fehlen …

Weiterlesen …

Salz: Fluch und Segen

Eine ausgesprochen spannende Dokumentation gibt es noch bis zum 31.12.2023 bei Arte zu sehen. Es geht um das Thema Salz, gemeint ist Kochsalz. Dabei werden verschiedene Aspekte betrachtet. Dazu gehört die Versalzung von Landschaften wie die Camargue in Frankreich und das Problem der Trinkwassergewinnung in den Niederlanden.   Aufsehenerregend ist dabei ein Verfahren, bei dem durch …

Weiterlesen …

Der große Geldhaufen

Auf eine Sache ist seit Jahren Verlass: Die regelmäßigen Spendenaufrufe von Wikipedia. Pünktlich zum Ende des Jahres öffnen sich auf der Seite des Mitmach-Lexikons Spendenaufrufe. Und jedes Jahr schreiben wir hier etwas über den unvorstellbaren Reichtum der Wikimedia-Foundation.  (Abbildung: Screenshot wikipedia.org)   Wer sich die Zahlen von Wikimedia ansieht, der kann seit Jahren einen steigenden …

Weiterlesen …